Das liebe Geld

ist gut investiert.

Wer ein Elektroauto kauft, denkt zuerst an die Umwelt. Wer e-mobil fährt, fährt mit gutem Gewissen, jedenfalls dann, wenn das Auto mit Ökostrom geladen wird. Und der kommt im Idealfall vom eigenen Solardach. Aber auch derjenige, dem die Umwelt etwas wert ist, möchte doch vielleicht wissen, wie viel.

Die gute Nachricht vorweg: Als Stromkunde der SWL fahren Sie für 5 Euro im Monat so viel und so lange Sie wollen. Sie haben richtig gelesen. Flatrate-Tanken für 5 Euro an allen Ladesäulen des gesamten Verbunds LADENETZ.DE - nicht nur im Versorgungsgebiet der SWL. Monatlich tanken zum Preis einer kleinen Pizza! Und dazu noch klimaneutral dank 100% Ökostrom an allen unseren Ladesäulen im Versorgungsgebiet.

Hier finden Sie unseren Antrag für die LADEKARTE.


Aber es geht noch besser!

Sparen Sie sich doch einfach die Einrichtungsgebühr der Ladekarte in Höhe von 49 € und wechseln Sie gleich in einen unserer neuen E-Mobilitäts-Tarife - als netter Nebeneffekt wird so auch gleich Ihr privater Stromverbrauch daheim zu 100% ökologisch. Und die Ladekarte gibt's obendrein kostenlos dazu!

Hier finden Sie unseren Antrag für den Tarif NAHTÜRLICH | AUFTANKEN.

Sofern Sie bereits einen separaten Stromzähler besitzen, welcher ausschließlich den Strombezug zum Aufladen Ihres E-Autos misst, profitieren Sie von deutlich günstigeren Konditionen im Tarif NAHTÜRLICH | AUFTANKENsmart.


Aber günstig tanken ist ja nicht alles!

Wer Auto fährt, hat Kosten auf vier Ebenen:

  • Anschaffung (und Wertverlust)
  • Treibstoffkosten (oder Stromkosten)
  • Wartung und Reparaturen
  • Abgaben (Steuern und Versicherung)
Gesamtkostenrechnung
Steuervorteil beim Dienstwagen
Kaufprämie